Das Landhaus Das Landhaus Das Landhaus
Das Landhaus
Wenn ich viel Zeit habe, was leider immer seltener wird,
zeige ich einem neuen Kunden gerne das M&W-Landhaus.
dabei fühle ich mich manchmal wie der Führer eines
kleinen Museums. Der Parkplatz ist mit Steinen einer
alten holländischen Strasse gepflastert, die Böden im La-
den stammen von einem alten Boot. Die einhundert Jahre
alten Kacheln sind in Belgien entdeckt worden, der Mini-
Garten soll englischen Ideen entsprungen sein und unser
»Chambre separee« haben spanische Möbelmacher reali-
siert.
  Den Toiletten-Waschraum ziert ein uraltes Ensemble aus
England, dessen Wasserhähne uns schon oft geärgert
haben. Ein englisches Chesterfield-Ledersofa schliesslich
gehört noch zum Oldie-Inventar. Die Menschen und die
Mode, die von denselben angeboten wird, ist allerdings
nicht antiquarisch, versprochen …